24.03.2017

Hauptversammlung März 2017

Am 11.03.2017 fand im Bouleheim an der Haslachstraße die Jahreshauptversammlung des Boule Club Weingarten statt. Stefan Beck begrüßte alle anwesenden Mitglieder. Nach einem Rückblick auf die vergangene Saison, die mit der Oberligameisterschaft der ersten Mannschaft ihren Höhepunkt fand, bedankte er sich bei den Mitgliedern für Ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr.

Danach fanden die Wahlen für einen neuen Vorstand an, weil verschiedene Vorstandsmitglieder sich nicht mehr zur Wahl stellten. Nach einer kurzen Diskussion wurde ein neues Vorstandsteam gewählt.

Diese sind. Erster Vorstand, Martin Burgstahler. Zweiter Vorstand, Stefan Beck. Kassiererin, Biggi Schenk. Schriftführer, Ralph Durst. Beisitzer, Susi Burgstahler ,Klaus Selg und Meggi Butscher.

Nach einer kurzen Ansprache von Martin wurden noch verschiedene Dinge besprochen. Danach ging eine sehr harmonische Hauptversammlung zu Ende.

Die Boulesaison 2017 startet am Sonntag den 26.03. mit dem alljährlichen Einladungsturnier für Ligamannschaften. Es haben sich 24 Teams gemeldet. Desweiteren veranstaltet der Bouleclub Weingarten am 01.07. einen Ligaspieltag. Am 15.07. findet die in der Zwischenzeit sehr beliebte Stadtmeisterschaft statt zu der alle Weingartner Vereine eine Einladung erhalten werden. Trainingsabende sind Dienstag und Freitag um 17:00Uhr. Hierzu sind auch Gäste herzlich eingeladen, die diesen Sport einmal ausprobieren möchten.

Allez le Boule

Ralph Durst, Schriftführer

  Kommentar Kommentare (0)
26.01.2017

Einladungsturnier im Ligamodus zum 26.03.2017

Liebe Boulefreunde,
zu unserem jährlichen Saisonauftakt möchten wir Euch
am Sonntag den 26.03.2017
zu unserem beliebten Turnier für Ligamannschaften einladen
Spielbeginn wie immer pünktlich um 09:30 Uhr
Ligavorbereitung mit 6 Spieler pro Mannschaft, keine Lizenzpflicht !
Einschreibung beträgt 10.-€ pro Mannschaft
Der Modus ist wie aus der Liga bekannt im Wechsel Doublette und Tripplette mit Zeitvorgabe. 6 Spiele und Mittagspause
Aufgrund der begrenzten Platzsituation und der Möglichkeit für ein warmes Mittagessen bitten wir um eine verbindliche Zusage bis zum 18.03. 2017
Bitte per Mail unter burgstahler.martin@t-online.de
Oder per Telefon 0170 1345 09 526
Es wird wie immer eine warme Verpflegung angeboten.
Gewinne werden nach dem bekannten Spielprinzip im Anschluss
um 16:30 Uhr verlost.

Wir freuen uns auf Eurer Kommen !
Die Vorstandschaft des BC Weingarten

12.01.2017

Ligasitzung 13.Januar 2017 in Überlingen

Der Ligaleiter Ernst Kellermann lädt zur Ligasitzung am Freitag nach Überlingen.
Die Interessen des Vereins vertritt an diesem Tag Stefan und Biggi !
Herzlichen Dank schon mal im Voraus!
Selbstredend sind alle Mitglieder auch zur Sitzung eingeladen um sich zu einzubringen.

21.11.2016

Update Ligasaison 2017

Auszug Protokoll
zur Liga-Versammlung
am 13. Januar 2017
im Vereinsheim der Boule-Freaks Überlingen
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Ligaleiters
– vom Gesamtvorstand/Sportausschuss BBPV
– Persönliches
3. Kassenbericht 2016
4. Training 2016
5. Entlastung des Ligaleiters, Kassiers und der Staffelleiter
6. Wahl / Ernennung Liga – und Staffelleiter
7. Ligabetrieb 2017
– Termine
– Spielorte
– Wie soll der Schlusstag der einzelnen Ligen gehandhabt werden (Urkunden etc.)
– Schiedsrichter (Einsatz, Entlohnung)
– Ligabeitrag für 2017
– Festlegung auf eine verbindliche Aufstiegsregelung
– Änderungen bei der Ersatzspielerregelung
8. Verschiedenes
– Ranglistenpunkte in der Liga und im Pokal

Ernst Kellermann berichtet von seiner Teilnahme an einer 2-tägigen Ausschuss-Sitzung im Vorstand
des Landesverbandes. Ein Thema z. B. war die Kaderbildung und die Einführung von Ranglistenpunkten in der Liga.
Den Posten des Ligaleiters aufzugeben, begründete er einerseits mit der Belastung in seiner Firma
und andererseits mit der Verärgerung am letzten Ligaspieltag in Überlingen. Es sei nicht nachvollziehbar, dass einige zur Übergabe von Pokal und Urkunde nicht mehr anwesend waren. Das stellt eine Missachtung der Arbeit von Liga- und Staffelleitern dar, die er nicht akzeptieren kann und will.
Ein besonderer Dank ging von Ernst an die Staffelleiter, die den Hauptteil der Arbeit zum Ligabetrieb
leisteten.
Die Termine:

  Kommentar Kommentare (0)
20.07.2016

Erfolgreiche Plätzler bei 10. Boule-Stadtmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand unter herrlichen Bedingungen bereits die 10. Stadtmeisterschaft des Boule Club Weingarten statt. Im Triplette spielten 18 Mannschaften auf dem Vereinsgelände in der Haslachstr. um den begehrten Wanderpokal der Stadt Weingarten.

Gespielt wurde als Dreiermannschaft jeweils 4 Spiele in der Vorrunde. Anschließend wurde ab Viertelfinal im KO-System das Halbfinale und Finale ausgespielt.

Im Finale setzten sich die Mannschaft Plätzler 4 mit Markus Uhl, Claudia und Ralph Stemmer gegen das Team der Troko 1 um Daniel Nandhöfer, Nils Kaufmann und Alexander Beck durch.

Im Spiel um Platz 3 spielten noch 2 Teams der Plätzler gegeneinander. Im kleinen Finale gewann der bisherige Titelträger Claus Baur, Rainer Rehaag und Ralf Stotz geegen Tina Singer, Fabrizio und Pierino Leopardi. Fabrizio wurde als jüngster und talentiertester Nachwuchsspieler mit einem eigenen Pokal geehrt.

Der BC Weingarten freut sich, dass viele Spieler der Einladung folgten und auf hohem Niveau das Spiel betrieben. Selten musste die Turnierleitung, vertreten durch Gertrud und Albrecht Zuber, als Schiedsrichter die Kugeln messen und Spielsituationen erklären. Es zeigt sich, dass die vielen Spieler schon Erfahrungen mit dem französischen Volksport haben und sicher gerne nächstes Jahr wieder an der Veranstaltung teilnehmen wollen.

  Kommentar Kommentare (0)
3.07.2016

Helferfest am Samstag 09.07.

Am kommenden Samstag 09.07. feiert der BC Weingarten sein internes Sommerfest (Helferfest) !

Beginn 14:00 Uhr mit Einschreibung und anschliesendem Grillen ab 18;00 Uhr. Folgend gibt es die Meisterschaftsfeier. Weingarten 1 wurde gestern Meister in der Oberliga und konnte die Saison im letzten Spiel noch zu Ihren Gunsten drehen. Wer möchte kann noch das Spiel der EM um Platz 3 anschauen. Der Vorstand ladet alle Mitglieder und Helfer der letzten Arbeitseinsätze recht herzlich ein und rechnet mit Eurem kommen.

Der Vorstand sorgt für das Grillgut, bitte bringt wenn möglich einen Salat mit.

23.05.2016

Stadtmeisterschaft 2016

Unsere Stadtmeisterschaft findet dieses Jahr am 16.07.2016          

Termin: Samstag den, 16. Juli 2016

Spielbeginn: 13.30 Uhr

Startgeld: € 10,- / Mannschaft; Kinder bis 14 frei

Liebe Weingartener,

der Boule-Club Weingarten e.V. lädt Mitglieder der Vereine und alle Hobbyspieler aus Weingarten zur 7.Stadtmeisterschaft ein.

Gespielt wird als Triplette also werden pro Mannschaft drei Spieler benötigt, gespielt werden 4 Spiele, danach ½-Finale und als krönender Abschluss das große Finale.

Es sollten (soweit verfügbar) eigene Kugeln mitgebracht werden (6 Kugeln pro Mannschaft). Für Mannschaften ohne Kugeln stellen wir diese kostenlos zur Verfügung. Reservierung empfehlenswert, da wir nur über eine begrenzte Anzahl von Kugelsätzen verfügen.

Ab 4 Kindermannschaften (bis 14 Jahre) wird parallel eine eigene Stadtmeisterschaft durchgeführt.

Unser Vereinsgelände befindet sich in der Haslachstrasse in der Nachbarschaft der Eisschützen und beider Tennisvereine.

Für gute Verpflegung und eine angenehme Atmosphäre sorgen unsere Mitglieder. Nach Turnierende werden die Sieger gebührend gefeiert. Der von der Stadtverwaltung gestiftete Wanderpokal wird dem neuen (oder alten) Stadtmeister überreicht.

Anmeldung wenn möglich erbeten bis : 04.07.2015.

Boule Club Weingarten e.V. Haslachstr.4

88250 Weingarten E-Mail: info@boule-club-weingarten.de

1.Vorsitzender Stefan Beck, Tel.: 0751-52924

( Fr und Sa. zwischen 17 u. 19:00Uhr)

4.04.2016

Unser vorgesehener Spielbetrieb im internen Bereich !

Der Terminplan für unere Samstagturniere wird natürlich im Vereinsheim am schwarzen Brett auch veröffentlicht!

  Kommentar Kommentare (0)
15.03.2016

Ligasaison 2016


Ligamannschaften 2016 Bodensee-Oberschwaben

Spielbeginn bei 2 Begegnungen 10:00 Uhr

Spielbeginn bei 3 Begegnungen 9:30 Uhr

OL LL BL KL
1

TL Ravensburg 1 1 BC Konstanz 2 1 PC Ulm 1 1 Singener BF 1
2

BC Tuttlingen 1 2 BF Mundelfingen 1 2 SV Jungingen 1 2 BC Bad Saulgau 3
3

TSV Grünkraut 1 3 BBBC Singen 1 3 BC Bad Saulgau 2 3 TSV Beimerstetten 2
4

TSV Grünkraut 2 4 BC Friedrichshafen 2 4 BCTuttlingen 2 4 BC Zimmern 3
5

BC Friedrichafen 1 5 BF Überlingen 2 5 SV Altheim/Alb 1 5 BC Konstanz 3
6

BC Meßkirch 1 6 PC Lindau 1 6 PC Lindau 2 6 Singener BF 2
7

PC Biberach 1 7 BC Zimmern 2 7 BC Lindenberg 3 7 PC Gottmadingen 1
8

BC Weingarten 1 8 TSV Beimerst. 1 8 TL Ravensburg 2
9

BC Ennetach 1 9 BC Lindenberg 2 9 PC Ulm 2
10 BF Überlingen 1 10 PC Biberach 2 10 SV Jungingen 2
11 CB Sigmaringen 1 11 BC Weingarten 2 11 FC Friedrichshafen 2
12 BC Bad Saulgau 1 12 FC Friedrichshafen 1 12 BC Friedrichshafen 3
Spieltage 2016 Spielort Run Spielort Run Spielort Run Sp Spielort Run
Sa, 09.04.

BC Weingarten 3 BC Weingarten 3 PC Ulm 3

spielfrei

Sa, 23.04.

BC Ennetach 3 BBBC Singen 3 SV Altheim/Alb 3

spielfrei

11./12.06.

BC Zimmern (12.06.) 3 BC Konstanz (12.06.) 3 FC Friedrichhfn. (11.06.) 3 BC Zimmern (12.06.)

3

02./03.07.

BF Überlingen (02.07.) 2 BC Friedrichshfn. (03.07.) 2 BF Überlingen (02.07.) 2 BC Friedrichshfn. (03.07.)

3

Erläuterungen: *Absteiger aus höherer Liga * Aufsteiger aus niedrigerer Liga bzw. Neustart in KL


Auf Anregung einiger Teams der Kreisliga und nach Rücksprache mit den 7 betroffenen Vereinen, wird die KL in nur 2 Großspieltagen durchgeführt. So ist gewährleistet, dass auch die Mannschaften mit Freilos mindestens 2 Begegnungen am Spieltag haben.

Alle Stammspieler einer Mannschaft (mind. 6) müssen bis 31.03.2016 bei mir mit dem beiliegenden Spielermeldebogen gemeldet werden!


Nach der Ersatzspielerregelung, wird jeder Spieler, der bis zum 31.03.2016 noch in keiner Mannschaft als Stammspieler gemeldet ist, automatisch in der Mannschaft Stammspieler, in der er zuerst eingesetzt wird.

Beispiel: Ein Spieler vom BC Konstanz, der noch nicht als Stammspieler gemeldet ist, spielt am 2. Spieltag in der Landesliga für BC Konstanz 2.

Er wird automatisch als Stammspieler registriert. Das hat zu Folge, dass er nicht mehr für das Team Konstanz 3 in der KL eingesetzt werden darf. Lösung: Der Spieler muss bereits am 31.03.2016 als Stammspieler in der 3. Mannschaft gemeldet werden.

So kann er am 2. Ligaspieltag bei Konstanz 2 als Ersatzspieler eingesetzt werden und dann am 3. u. 4. Spieltag für Konstanz 3 in der Kreisliga. Er könnte stattdessen auch weiterhin für Konstanz 2 die restlichen Saison zu Ende spielen.

6.03.2016

Trainingsangebote des Landesverbands für 2016 veröffentlicht

Die Termine für die Trainingsangebote des Verbandes in unserer Region stehen fest.

Alle Mitglieder des Vereins können sich ab sofort für die Termine anmelden.

Die einzelenen Termine sind der 2.04. 03.04 am 25.06 und 15.10.

Sämtliche Trainingtermine werden im Überlingen angeboten

Die Anmeldung wird koordiniert über Biggi laufen.

trainingsplakat_20161

  Kommentar Kommentare (0)
Boule Club Weingarten e.V. | Haslachstrasse 4 | 88250 Weingarten | Telefon: 0751-52924 | www.boule-club-weingarten.de